12 Mai 2019

Termin verpasst!

Liebe Unioner! Ist man Angeklagter in einem Strafverfahren und mit der Entscheidung des Amtsgerichtes nicht einverstanden, kann man gegen ein solches Urteil binnen einer Frist von einer Woche Berufung einlegen. Es wird dann regelmäßig in der Berufungsinstanz ein neuer Termin anberaumt und der Sachverhalt noch einmal neu verhandelt. Was passiert aber eigentlich, wenn der Angeklagte.. weiter →

01 Okt 2017

Presseschau 10.1.17

Die heutige Presseschau informiert euch über interessante Urteile hinsichtlich des Polizeieinsatzes in der Nordkurve Gelsenkirchen, der Zulässigkeit von bundesweiten Stadionverboten und der Kostenübernahme für eine Ingewahrsame. Weiterhin bekam die Blau Weiß Rote-Hilfe aus Rostock eine Antwort auf ihre Anfragen bzgl. der Videoaufnahmen im Spiel gegen Kiel und die Fanhilfe Hannover berichtet von der schnellen Heimreise.. weiter →

15 Jul 2017

Presseschau 7.2.17

Eine der größten Errungenschaften für ein positives Verhältnis zwischen Polizei und Fußballfans war die Durchsetzung der Kennzeichnungspflicht für Polizisten im Einsatz. Von diesem Mittel zur Identifizierung versprach man sich eine bessere Transparenz in der Polizeiarbeit, bessere Möglichkeiten zur Schlichtung bei Streitfällen, eine Verbesserung der Außenwirkung der Polizei und Annäherung zwischen Fans und Polizei. Dies möchte.. weiter →

15 Jun 2016

Presseschau 6.2/16

Landespokal Brandenburg: Polizeieinsatz ein „Missverständnis“ (RBB) Anklage wegen Beleidigung fallen gelassen: Freisprüche für Rostocker Fans (NDR) und Tapetenwechsel in der Berufungsinstanz (Blau-Weiß-Rote-Hilfe Rostock) Schwarz-Gelbe-Hilfe Dresden: Sachsen sammelt Fußballfans Fanhilfe Magdeburg Thematisiert die Antwort der Landesregierung NRW hinsichtlich eine martialischen und überdimensionierten Polizeieinsatzes beim Spiel 1.FCM gegen Münster. Das originale Antwortschreiben gibt es hier. Rot Schwarze Hilfe: Erneut unschuldiger Fußballfan.. weiter →