01 Feb 2018

Presseschau 01. Feb. 18

Nach Dresden und Hannover gab es nun auch Hausdurchsuchungen bei Mitgliedern der Fanszene Kaiserslautern. Die Rot-Weiße-Hilfe aus Kaiserslautern berichtet von Durchsuchungen am Morgen des 18.01.2018. Die Fanhilfe kritisiert dabei, dass die Betroffenen auch auf der Arbeitsstelle oder an der Universität von der Polizei aufgesucht wurden. Rot-Weiße-Hilfe: Hausdurchsuchungen bei FCK-Fans am Morgen des 18.01.2018 “In den frühen.. weiter →

15 Jan 2018

Presseschau 15. Jan. 18

Das Spiel gegen Bayern München aus dem Jahr 2013 ist auch im Jahr 2018 für die Rot-Schwarze-Hilfe weiterhin ein Thema. Da nunmehr die Urteile gesprochen wurden, fasst die RSH die Vorkommnisse und Urteilssprüche zusammen und stellt alle relevanten Artikel zum Nachlesen zur Verfügung. Rot-Schwarze-Hilfe: Derby mit Mottofahrt 2013 und seine Nach- und Auswirkungen “Was war passiert?.. weiter →

01 Jan 2018

Presseschau 01. Jan. 18

Die Sammelleidenschaft der Polizei von Hannover gegenüber der organisierten Fanszene von Hannover 96 erreicht eine neue Qualität. Wie man es sonst nur aus Filmen oder dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen kennt, kam es zur Überwachung von privaten Telefonen. Die Fanhilfe Hannover kritisiert dieses Vorgehen scharf. Fanhilfe Hannover: Fanhilfe Hannover leitet Schritte gegen erfolgte Telefonüberwachung und.. weiter →

15 Dez 2017

Presseschau 12.17

Das bestimmende Thema in den letzten Wochen waren und bleiben wohl die Razzien der Polizei gegen die Fanprojekte in Dresden und Darmstadt. Die Lilien-Hilfe aus Darmstadt schildert nun ihr Sicht der Dinge. Lilien-Fanhilfe: Unverhältnismäßiger Polizei-Einsatz im Fanprojekt “Der bloße Verdacht aufgrund der räumlichen Nähe des Fanprojekts zum Tatort reichte der oder dem zuständigen Richter/in wohl aus,.. weiter →

15 Nov 2017

Presseschau 11.2.17

  ImHohe Wellen schlug die Meldung, dass der Klage von zwei Löwenfans vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte Recht (EGMR) gegeben wurde. Die Süddeutsche Zeitung wertet das Urteil als “Watschn” für die Polizei. Hier könnt ihr die Pressemitteilung der involvierten Anwälte Marco Noli und Dr. Anna Luczak. Auch Amnesty International äußert sich zum Urteil und.. weiter →

01 Nov 2017

Presseschau 11.1.17

Jeder Fussballfan der schon mal zu einem Spiel nach Bayern gefahren ist, kennt die bayrische USK und ihre Arbeitsweise. Jetzt feiert sie ihr 30jähriges Jubiläum. Ein Geburtstag mit Beigeschmack. Abendzeitung - Umstrittene Spezialeinheit: 30 Jahre Unterstützungskommando: Feier und Kritik “Es macht mich stolz, mit Ihnen dieses ganz besondere Jubiläum feiern zu können”, sagte Staatssekretär Gerhard Eck.. weiter →

15 Okt 2017

Presseschau 10.2.17

Pünktlich zum Wochenende versorgen wir euch mit einer Übersicht der interessantesten Artikel. Rot-Schwarze-Hilfe: Stadion wegen Stadionverbot nicht betreten – trotzdem Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruch am Hals. Gibt’s nicht? Gibt‘s doch! “Ein so unerwartetes wie unschönes Nachspiel hatte der Ausflug des Franz Fuchs (Name von der RSH geändert) zum Spiel des FSV Frankfurt gegen unseren Glubb im vergangenen.. weiter →

01 Okt 2017

Presseschau 10.1.17

Die heutige Presseschau informiert euch über interessante Urteile hinsichtlich des Polizeieinsatzes in der Nordkurve Gelsenkirchen, der Zulässigkeit von bundesweiten Stadionverboten und der Kostenübernahme für eine Ingewahrsame. Weiterhin bekam die Blau Weiß Rote-Hilfe aus Rostock eine Antwort auf ihre Anfragen bzgl. der Videoaufnahmen im Spiel gegen Kiel und die Fanhilfe Hannover berichtet von der schnellen Heimreise.. weiter →

15 Sep 2017

Presseschau 9.2.17

In der aktuellen Presseschau finden sich verschiedene Themen und Beispiele teilweiser absurder Strafverfolgung. Der Kampf des SV Babelsberg mit dem NOFV geht in die nächste Runde und in Frankfurt werden neue Sanktionen besprochen.   Südkurve Köln: Die Zweiklassengesellschaft der Strafverfolgung “Es war der 30. Spieltag der vergangenen Bundesligasaison. Unser 1. FC Köln spielte gegen Hoffenheim. In.. weiter →

17 Aug 2017

Presseschau 8.2.17

Die in Camouflage gekleideten und durch Karlsruhe marschierenden Fans aus Dresden sowie das große Banner am Zaun des Gästeblocks sollten allen Lesern noch hinlänglich bekannt sein. Auch die Welle an Unterstützungbekundungen durch andere Kurven an den folgenden Spieltagen konnten nicht übersehen werden und wählten dabei die extremste Formulierung, um ihren Unmut zu bekunden: “Krieg dem.. weiter →