15 Apr 2018

Presseschau 15. April 2018

Die Konflikt zwischen der Führung von Hannover 96 und der aktiven Fanszene geht weiter. Hintergrund sind die Pläne der Vereinsführung die Struktur des Vereins zu verändern. Dies ruft harsche Kritik der Fanszene und Fanhilfe hervor, sodass der Verein versuchte kritische Mitglieder von der Mitgliederversammlung am 19.04.2018 mit fragwürdigen Gründen auszuschließen. Die Fanhilfe berichtet, dass eine.. weiter →

05 Apr 2018

Presseschau 01. April 2018.

Die Datei “Gewalttäter Sport” selbst wird von Datenschützern bereits heftig kritisiert. Die Weitergabe der Datei an russische Behörden im Vorfeld der WM in diesem Jahr brachte ebenfalls die Datenschützer auf den Plan. Diese Kritik wird von der Bundesregierung zurückgewiesen, denn diese hält den Transfer für rechtlich zulässig. heise online: Fußball-WM: Bundesregierung hält Transfer von “Hooligan”-Daten nach.. weiter →

15 Mrz 2018

Presseschau 15. März 18

Die hohen Kosten für Polizeieinsätze im Umfeld von Fußballspielen sind ein nicht zu unterschätzender Faktor. Die Frage nach der Zuständigkeit und der Kostenübernahme steht schon länger im Raum, jedoch ohne abschließendes Urteil. Dies kommt jetzt aus Bremen und nimmt die Vereine in die Pflicht. Eine anderer Ansatz wäre dabei jedoch möglich. Rot-Schwarze-Hilfe: Die Finanzierung der Polizeieinsätze.. weiter →

01 Mrz 2018

Presseschau 01. März 18

Die SOKO Dynamo wurde ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich nicht um eine Sonderkommission, die sich mit den Fans des Dresdener Fussballvereins beschäftigt, sondern um das Solidaritätskomitee Dynamo. Dieses wurde uns Leben gerufen, um Spenden für die Betroffenen der Hausdurchsuchungen zu sammeln. Solidaritätskomitee Dynamo “Soko Dynamo (kurz für Solidaritätskomitee Dynamo) ist ein Zusammenschluss verschiedener.. weiter →

15 Feb 2018

Presseschau 15. Feb. 18

Das Video, das den Einsatz der Polizei in Nürnberg gegen einen Fan aus Aue zeigt, ging durch die sozialen Medien und sorgte für großen Wirbel sowie Empörung. Das angestrengte Verfahren gegen die vier Polizisten wurde nun eingestellt. Tag24: Prügel-Attacke von Nürnberg: Verfahren gegen Polizisten eingestellt “Demnach wurde das Verfahren gegen die vier Beamten bereits im.. weiter →

01 Feb 2018

Presseschau 01. Feb. 18

Nach Dresden und Hannover gab es nun auch Hausdurchsuchungen bei Mitgliedern der Fanszene Kaiserslautern. Die Rot-Weiße-Hilfe aus Kaiserslautern berichtet von Durchsuchungen am Morgen des 18.01.2018. Die Fanhilfe kritisiert dabei, dass die Betroffenen auch auf der Arbeitsstelle oder an der Universität von der Polizei aufgesucht wurden. Rot-Weiße-Hilfe: Hausdurchsuchungen bei FCK-Fans am Morgen des 18.01.2018 “In den frühen.. weiter →

15 Jan 2018

Presseschau 15. Jan. 18

Das Spiel gegen Bayern München aus dem Jahr 2013 ist auch im Jahr 2018 für die Rot-Schwarze-Hilfe weiterhin ein Thema. Da nunmehr die Urteile gesprochen wurden, fasst die RSH die Vorkommnisse und Urteilssprüche zusammen und stellt alle relevanten Artikel zum Nachlesen zur Verfügung. Rot-Schwarze-Hilfe: Derby mit Mottofahrt 2013 und seine Nach- und Auswirkungen “Was war passiert?.. weiter →

01 Jan 2018

Presseschau 01. Jan. 18

Die Sammelleidenschaft der Polizei von Hannover gegenüber der organisierten Fanszene von Hannover 96 erreicht eine neue Qualität. Wie man es sonst nur aus Filmen oder dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen kennt, kam es zur Überwachung von privaten Telefonen. Die Fanhilfe Hannover kritisiert dieses Vorgehen scharf. Fanhilfe Hannover: Fanhilfe Hannover leitet Schritte gegen erfolgte Telefonüberwachung und.. weiter →

15 Dez 2017

Presseschau 12.17

Das bestimmende Thema in den letzten Wochen waren und bleiben wohl die Razzien der Polizei gegen die Fanprojekte in Dresden und Darmstadt. Die Lilien-Hilfe aus Darmstadt schildert nun ihr Sicht der Dinge. Lilien-Fanhilfe: Unverhältnismäßiger Polizei-Einsatz im Fanprojekt “Der bloße Verdacht aufgrund der räumlichen Nähe des Fanprojekts zum Tatort reichte der oder dem zuständigen Richter/in wohl aus,.. weiter →

15 Nov 2017

Presseschau 11.2.17

  ImHohe Wellen schlug die Meldung, dass der Klage von zwei Löwenfans vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte Recht (EGMR) gegeben wurde. Die Süddeutsche Zeitung wertet das Urteil als “Watschn” für die Polizei. Hier könnt ihr die Pressemitteilung der involvierten Anwälte Marco Noli und Dr. Anna Luczak. Auch Amnesty International äußert sich zum Urteil und.. weiter →