01 Nov 2018

Presseschau 01.November 2018

Neue Polizeigesetze in verschiedenen Bundesländern, Polizeigewalt und generelle Gewalt im Fußball, eingestellte Verfahren gegen Beamte, Punktabzüge für Fanverhalten, Umgang mit der Stadionverbotskommission und ein Urteil des OLG Braunschweigs warten in dieser Ausgabe der Presseschau auf euch. ————————————————— In Sachsen ist es soweit. Das Kabinett hat eine neues Polizeigesetz verabschiedet. Die Schwarz-Gelbe-Hilfe aus Dresden hierzu mit.. weiter →

01 Mrz 2018

Presseschau 01. März 18

Die SOKO Dynamo wurde ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich nicht um eine Sonderkommission, die sich mit den Fans des Dresdener Fussballvereins beschäftigt, sondern um das Solidaritätskomitee Dynamo. Dieses wurde uns Leben gerufen, um Spenden für die Betroffenen der Hausdurchsuchungen zu sammeln. Solidaritätskomitee Dynamo „Soko Dynamo (kurz für Solidaritätskomitee Dynamo) ist ein Zusammenschluss verschiedener.. weiter →

15 Feb 2018

Presseschau 15. Feb. 18

Das Video, das den Einsatz der Polizei in Nürnberg gegen einen Fan aus Aue zeigt, ging durch die sozialen Medien und sorgte für großen Wirbel sowie Empörung. Das angestrengte Verfahren gegen die vier Polizisten wurde nun eingestellt. Tag24: Prügel-Attacke von Nürnberg: Verfahren gegen Polizisten eingestellt „Demnach wurde das Verfahren gegen die vier Beamten bereits im.. weiter →

15 Jul 2017

Presseschau 7.2.17

Eine der größten Errungenschaften für ein positives Verhältnis zwischen Polizei und Fußballfans war die Durchsetzung der Kennzeichnungspflicht für Polizisten im Einsatz. Von diesem Mittel zur Identifizierung versprach man sich eine bessere Transparenz in der Polizeiarbeit, bessere Möglichkeiten zur Schlichtung bei Streitfällen, eine Verbesserung der Außenwirkung der Polizei und Annäherung zwischen Fans und Polizei. Dies möchte.. weiter →

03 Jul 2017

Presseschau 7.1.17

Die Polizei Hannover durchsuchte im großen Stil Wohnungen von Fussballfans aus Hannover. Die Mitglieder der Gruppe „Rising Boys Hannover“ sollen an graffitibezogenen Straftaten und Sachbeschädigung beteiligt sein. Fanhilfe-Hannover: Hausdurchsuchungen wegen Graffiti bei (angeblichen) Mitgliedern der Gruppe „RBH“ „[Die Fanhilfe Hannover kritisiert], dass offensichtlich schon im Voraus der Durchsuchungen die Presse entsprechend informiert wurde, so dass diese.. weiter →

15 Mrz 2017

Presseschau 3.2/17

Die Fanhilfe Hannover berichtet von einem erfreulichen Ausgang eines Ermittlungsverfahrens: Einstellung eines Ermittlungsverfahrens nach Pyrotechnik-Einsatz beim Auswärtsspiel in Berlin „Dank auffälliger Kopfbedeckung und hinreichendem Video- und Bildmaterial, das den Beschuldigten nicht nur vor und nach dem Spiel, sondern sogar während des Pyrotechnik-Einsatzes nicht mit Fackel, sondern Bier in der Hand zeigte, konnte das Verfahren mit.. weiter →

15 Nov 2016

Presseschau 11.2/16

Rot-Schwarze-Hilfe: Die Mitgliedschaft in der Datei Gewalttäter Sport ist kein Nachteil Schwarz-Gelbe-Hilfe: Pittiplatsch darf Dynamonfan bleiben Blau-Gelbe-Hilfe: Interview mit den Kollegen aus Braunschweig und deren Bericht zum Derby gegen Hannover 96 Schalker Fanprojekt: Stellungnahme des Fanprojekts zur An- und Abreise beim Derby in Dortmund am 29.10.2016 Rechtshilfe Rapid: Die Rechtshilfe formuliert erneute Forderung nach Kennzeichnungspflicht für Polizisten und.. weiter →

01 Nov 2016

Presseschau 11.1/16

Eiserne Hilfe: Erfreuliche Nachrichten zum Spiel gegen die Austria – Freispruch! Schwarz-Gelbe Hilfe: Auch aus Dresden kommen positive Nachrichten, wonach ein Dynamo-Fan vom Vorwurf der Sachbeschädigung freigesprochen wurde. Blau-Weiß-Rote Hilfe Rostock: Die Rostocker Hilfe berichtet von der geplanten Einführung der Kennzeichnungspflicht für Polizisten in Mecklenburg-Vorpommern Rot-Schwarze Hilfe: Klage gegen Pfefferspray als Einsatzmittel der Polizei nun.. weiter →